NUTZEN SIE DIE ZEIT DER VERÄNDERUNG UM IHRE PRODUKTION NOCH WIRTSCHAFTLICHER AUFZUSTELLEN

MIT DEM KOCH ENGINEERING ERHALTEN SIE DAS MAßGESCHNEIDERTE KONZEPT ZUR AUTOMATISIERUNG IHRER PROZESSE.

Hohe Investitionssummen können oder möchten Sie sich zurzeit nicht leisten?
Gleichzeitig möchten Sie aber auch nicht auf den Fortschritt und die Wettbewerbsfähigkeit in Ihrer Produktion verzichten?
Dann starten Sie doch jetzt mit der zukunftssicheren Planung!

DAS KOCH ENGINEERING-KONZEPT

Mit dem KOCH Engineering-Konzept beauftragen Sie eine genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen ausgerichtete Lösungsentwicklung, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt zur direkten Umsetzung wieder aus der Schublade ziehen können.
Und das Beste: Erteilen Sie der KOCH Industrieanlagen GmbH anschließend den Auftrag zur Umsetzung, können Sie sich die entstandenen Kosten für das Engineering anrechnen lassen.

Unabhängig, nachhaltig und so präzise, wie Sie es wünschen, dafür stehen die Engineerings von KOCH.
So geben wir Ihnen in jeder Phase Ihres Projekts verlässliche Entscheidungsgrundlagen und Leitfäden für eine zielorientierte Abwicklung. Immer mit dem Ziel die langfristig beste Gesamtlösung für Ihr Unternehmen zu entwickeln.
Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Fabrikautomation sowie über 25 Jahre in der Planung, Realisierung und dem Service von Robotersystemen haben Sie mit der KOCH Industrieanlagen GmbH einen absoluten Spezialisten für Automationslösungen an Ihrer Seite.
Durch unser fundiertes Wissen geben wir Ihnen mittels unserer Planungen Budgetsicherheit und achten selbstverständlich während der gesamten Zusammenarbeit z.B. auf Ihre baulichen Gegebenheiten sowie Ihren Materialfluss.

NEUN PHASEN DES KOCH ENGINEERINGS

Die Engineerings durchlaufen bis zu neun Phasen – je nachdem für welches Paket Sie sich entscheiden:
KOCH Engineering
1. Pre-Engineering
2. Erstellung eines Lastenhefts
3. Untersuchung der grundsätzlichen Machbarkeit
4. Lösungsentwicklung
5. Machbarkeitstests für funktionskritische Anlagenteile (Testaufbauten)
6. Funktionsbeschreibung des Systems
7. Kostenschätzung der Gesamtinvestitionssumme
8. Erstellung von Terminplänen
9. Erstellung lieferantenneutraler Ausschreibungen

Im Pre-Engineering stecken wir mit Ihnen gemeinsam den groben Projektrahmen ab und prüfen die geplanten Maßnahmen (Ist-/Sollzustand) Auf dieser Grundlage wird ein erstes Lösungslayout entwickelt sowie eine Kostenschätzung für den Planungsumfang und die Anlagenrealisierung ermittelt.

Anschließend beginnt ein, Ihrem Auftrag fest zugeteilter, KOCH Projektleiter mit der Erstellung des Lastenhefts. Alle Inhalte des Lastenhefts sind genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt und werden natürlich auch mit Ihnen besprochen.

Auf Basis des Lastenhefts werden grundsätzliche Machbarkeitsansätze untersucht. Sind diese gegeben beginnen die KOCH Mitarbeiter mit der Lösungsentwicklung. Mögliche Lieferanten werden angefragt und das Anlagenlayout wird inklusive möglicher Alternativen entwickelt. Um die vorgegebenen Ziele zu erreichen, führt KOCH eine Leistungs- und Taktzeituntersuchung durch und ermittelt funktionskritische Prozesse sowie Anlagenteile. Alle Ergebnisse werden anschaulich in einer Präsentation zusammengefasst.

Funktionskritische Anlagenteile werden, mittels eines Testaufbaus, einer zusätzlichen Machbarkeitsprüfung unterzogen. Im Anschluss an den erfolgreichen Test erstellt der Projektleiter eine Funktionsbeschreibung des Systems inklusive Terminplänen – für eine etwaige Ausführung von der Detailplanung bis zur Inbetriebnahme und zur Übergabe an die Produktion – sowie einer Kosteneinschätzung der Gesamtinvestitionssumme.
Ebenfalls im KOCH Engineering erhalten sein können lieferantenneutrale Ausschreibungen, die Sie für spätere Anfragen nutzen können, wenn Sie die Realisierung mit einem anderen Unternehmen umsetzen möchten.

Wenn Sie mit unserem Engineering zufrieden sind, freuen wir uns, wenn Sie auf das bereits aufgebaute Vertrauen bauen und uns mit der Realisierung Ihrer Anlage beauftragen.

ANGEBOT & KONTAKTDATEN

Gerne unterbreiten Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter ein auf Sie und Ihre Anforderungen abgestimmtes Engineering-Angebot.

Planen Sie schon heute die Zukunft Ihrer Firma und kontaktieren Sie uns,
per Telefon unter +49 2689 9451-0 oder
per E-Mail an vertrieb@koch-roboter.de.

Das KOCH Vertriebsteam freut sich auf Ihre Anfragen.