Zurück

KOCH München feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Die KOCH Robotersysteme München GmbH & Co. KG bietet seit nunmehr 10 Jahren das gesamte KOCH Leistungsspektrum – von der Lösungsentwicklung über die Realisierung bis hin zum After Sales Service, speziell in Süddeutschland und Österreich an. Zudem ist KOCH München unser Spezialist für vollautomatische Handling-Lösungen für die Converting-Industrie weltweit.

In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Converting-Industrie stark weiterentwickelt. Heute ist sie eine Hightech-Industrie, die von Innovation und technologischer Exzellenz getrieben und nicht mehr wegzudenken ist.

Sichtlich stolz zeigen sich daher auch die Geschäftsführer Jan-Henning Röseler und Ulli Koch: „Wir haben in diesen zehn Jahren sehr viel geschafft. Seit der Gründung 2007 haben wir uns zu einem Experten in der Converting-Industrie weltweit entwickelt und sind somit Vorreiter für kundenspezifische, zukunftsweisende Gesamtlösungen, wenn es um Handling, Verpacken, Kommissionieren und Palettieren durch Roboter sowie Automationslösungen geht.“

Auf der diesjährigen ICE Europe in München wurde auch die neue von KOCH entwickelte und patentierte robotergestützte Folien-Verpackungsmaschine und die Palettier-Software EasyReelLoader vorgestellt. Durch den Robot Flex Packer können nun auch Rollen aus flexiblen Verpackungen mit Schnittbreiten von 50 mm bis 600 mm mittels Folienverschweißung eingepackt und gleichzeitig palettiert werden. Passend dazu erhöht die Palettier-Software EasyReelLoader die Flexibilität Ihrer Prozesse, speziell für das Rollenhandling. Denn der EasyReelLoader ermöglicht es am PC die optimale Anzahl und Anordnung der zu palettierenden Rollen zu ermitteln und an den Roboter zu übertragen.

KOCH auf der ICE 2017 in München

Die Entscheidung, mit KOCH nach München zu gehen und dort eine Niederlassung aufzubauen um den süddeutschen Raum und angrenzende Länder wie Österreich und die Schweiz besser abdecken zu können, war in jedem Fall die Richtige und die Weichen für die kommenden Jahre sind gestellt.

Wenn Sie mehr über unsere Lösungen für die Converting-Industrie erfahren möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.